So steigern relevante Umfelder Ihren Werbeauftritt

Menschen treffen Entscheidungen meist nicht rational, sondern emotional. Je positiver die Einstellung zum Produkt ist, desto größer die Chance, dass der Kunde es kauft. Nehmen Sie Einfluss auf diese Entscheidung, indem Sie sich im richtigen Werbeumfeld platzieren.

Die Sichtbarkeit Ihrer Anzeige hängt vom Umfeld ab, in dem sie platziert ist. In einer Zeitung gehören zum Werbeumfeld unter anderem die Qualität und Thematik der Inhalte, die Gestaltung und auch die gegenüberliegende Seite oder konkurrierende Anzeigen.

Im weiteren Sinn ist wichtig, welches Image die Zeitung hat und wie glaubwürdig sie vom Leser wahrgenommen wird. In welchem Maße das Medium an sich von den Menschen akzeptiert wird, ist ebenfalls von Bedeutung.

Print als attraktives Werbeumfeld: „Content is King“

In diesen Bereichen haben Zeitungen, Zeitschriften und andere Print-Medien traditionelle Stärken: eine hohe Autorität und Glaubwürdigkeit, starke Marken und exzellente Inhalte. Auch aktuelle Studien belegen, dass über 90% der Werbetreibenden diese Eigenschaften sehr schätzen.

Print-Titel sind unabhängige Ratgeber und Wegweiser. Die redaktionelle Qualität färbt auf Ihren gezeigten Werbeauftritt ab und sie wird als nützlich und hilfreich empfunden. Kunden nutzen Print-Medien deshalb als Inspirationsquelle und Impulsgeber bei ihrer Kaufentscheidung.

Pluspunkt: aufmerksame Leser

Zeitungen und Zeitschriften binden engagierte Leser, die aufmerksam konsumieren und Informationen bewusst aufnehmen. Im Gegensatz zu Fernsehwerbung, die jeder Zweite als störend empfindet, fühlen sich nur 11 Prozent der Leserschaft von Zeitungswerbung gestört. Ihre Inhalte werden also sichtbar und positiv wahrgenommen.

Viele Verlage bieten heute ein breites Angebot an Anzeigenformaten, die Werbeinhalte auf neue Weise platzieren und so den Werbeauftritt optimieren. Die Möglichkeiten sind vielfältig und Verlage oft auch bereit, neue Problemlösungen auszuprobieren. Fragen Sie einfach mal nach.

Fazit: Qualität verbindet

Die Zeitung als Werbeträger ist ein wichtiges Medium für Ihren Werbeauftritt– für manche Branchen wie den Handel sogar das wichtigste. Sie bietet Ihnen eine konstante Werbewirkung, die bis an Ihren Verkaufsort nachwirkt.

Qualitativ hochwertige Produkte sollten Sie in einem qualitativ hochwertigen Umfeld bewerben. Das gilt vor allem auch für regionale bzw. lokale Produkte und Dienstleistungen, für die z.B. eine Tageszeitung eine hohe thematische Kompetenz aufweist.

Überlegen Sie für Ihr Unternehmen: Welche Eigenschaften sollen Ihre Kunden mit Ihnen und Ihren Produkten assoziieren? Wenn Sie Qualität kommunizieren wollen, sind Print-Medien immer ein attraktives Werbeumfeld.

Teilen Sie Ihre Meinung zum Thema Werbeauftritt mit uns in einem Kommentar.


Schreiben Sie uns einen Kommentar

0 Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.