Soziale Netzwerke für den Erfolg Ihres Unternehmens

Für viele Unternehmen ist neben einer professionellen Homepage der Auftritt in den sozialen Netzwerken Pflicht. Lesen Sie, wie Sie Kunden für Ihr Engagement im sozialen Netzwerk interessieren.

Auf den Mehrwert für den Nutzer kommt es an

Der Aufbau einer Seite in einem oder mehreren sozialen Netzwerken macht nur Sinn, wenn dadurch die Bekanntheit eines Unternehmens erhöht und der Kontakt zu potentiellen Kunden ausgebaut wird. Dazu reicht es nicht allein, eine Seite im sozialen Netzwerk anzulegen. Sie muss so interessant gestaltet und so regelmäßig gepflegt werden, dass für den Nutzer ein Mehrwert entsteht und er sich mit Ihnen verbindet.

Professionelle Planung wie bei der Homepage ist notwendig

Wie bei einer Homepage muss auch der Auftritt im Sozialen Netzwerk professionell geplant werden. Angaben und Bilder müssen zielführend und aussagekräftig sein. Ihr Titelbild ist ebenso wie die Homepage eine Visitenkarte Ihres Unternehmens. Informieren Sie auf Ihrer Homepage, in Newslettern, auf Plakaten oder im Briefpapier über ihre Aktivität im Sozialen Netzwerk. Durch aktives Verweisen auf Ihre Social Media Präsenzen machen Sie Kunden zu Fans Ihrer Seite ohne großes Zutun. Außerdem können Sie Freunde und Bekannte oder Geschäftskontakte einladen, Ihre Unternehmensseite zu “liken”. Das gilt auch für ihre Mitarbeiter. Je größer ihre „Fangemeinde“ umso effektiver  ist der Nutzen Ihres Engagements im Sozialen Netz.

Täglich Neues verbindet

Eine Seite im sozialen Netzwerk muss ständig aktualisiert werden. Das geschieht vor allem durch Nachrichten, die „gepostet“ werden. Nachrichten aus dem Unternehmen, die für Ihre Kundschaft Informationswert besitzen gehören hier hin. Das können Personalien sein oder Erfolge oder neue Produktentwicklungen.

Lassen Sie auch andere zu Wort kommen

Binden Sie Ihre Fans aktiv ein und regen zur Interaktion an. Sie erhalten Rückmeldungen, und neuen Inhalt. Binden Sie Ihre Mitarbeiter ein. Kunden wollen wissen, wer hinter Ihrem Unternehmen steht. Nutzen Sie die multimedialen Möglichkeiten der Sozialen Netzwerke.

Arbeiten Sie crossmedial

Durch Links auf ihre Homepage oder visualisierte Hinweise auf ihre Produkte oder ihren Service verbinden Sie ihre Präsenz in Social Media mit ihren sonstigen Online- und Print-Aktivitäten. Kündigen Sie beispielsweise eine Mailing-Aktion oder eine Prospektverteilung in der Tageszeitung in Ihrem sozialen Netzwerk an und weisen Sie auf das damit verbundene Gewinnspiel hin. Arbeiten Sie crossmedial und nutzen Sie die unterschiedlichen Kommunikationskanäle die Ihnen die Print- und digitalen Medien bieten.


Schreiben Sie uns einen Kommentar

0 Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.