Profitieren Sie von E-Commerce

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können sich erfolgreich gegen die Abwanderungen von Kunden zu großen Online-Anbietern wehren. Lesen Sie, wie KMU den E-Commerce für sich nutzen.

Multichannel-Marketing bietet KMU viele Möglichkeiten

Umfragen belegen: Kunden halten regionalen Anbietern die Treue, wenn diese ihnen ein zusätzliches Online-Angebot bieten. Sie kaufen viel lieber lokal ein als im anonymen Internet. Wer online bestellen, aber im Geschäft vor Ort die Ware abholen und bezahlen kann, nimmt dieses Angebot gerne wahr. Das sogenannte Multichannel-Marketing bietet gerade KMU viele Möglichkeiten, den E-Commerce für sich zu nutzen.

Positionieren Sie sich richtig

Dafür ist es wichtig, sich im schnell wachsenden Online-Markt richtig zu positionieren. Wen wollen Sie mit Ihrem Online-Angebot ansprechen? Es macht einen Unterschied, ob Sie den Endkunden (Business to Customer/B2C) erreichen wollen, den Großhändler (Business to Business/B2B) oder ob die Kunden untereinander handeln sollen, Sie ihnen also eine Internetplattform anbieten (Customer to Customer/C2C).

Nutzen Sie die richtige Plattform für Ihre Angebote

Für jede dieser Varianten gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihr E-Commerce-Angebot zu platzieren. Sie können beispielsweise das Angebot großer Internethändler nutzen, nehmen damit aber in Kauf, dass Ihr Online-Shop nicht an das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens angepasst ist. Andere Internethändler bieten eigene, individuell zu gestaltende Onlineshops an oder stellen kostenlose Plugins zur Verfügung, mit denen Sie einen Online-Shop an Ihre eigene Homepage anbinden können. Je professioneller Ihre Homepage gestaltet ist und umso exakter sie für Suchmaschinen optimiert wurde, umso größer ist der Verkaufserfolg Ihrer Seite. Gerade bei der Suchmaschinenoptimierung ist es ratsam, sich professionelle Hilfe oder Leitfäden von außen zu holen.

Mit der Click&Collect-Funktion online und offline im Geschäft

Den großen Unterschied macht der regionale Händler, der sein Angebot zwar online anbietet, dem Kunden aber die Möglichkeit einräumt, die bestellte Ware bei ihm im Geschäft abzuholen und zu bezahlen. Dafür braucht es einen Online-Shop, der mit der sogenannten „Click&Collect„-Funktion ausgestattet ist. Mit einem solchen Shop ermöglichen Sie es Ihrem Kunden, im Internet die Waren anzuschauen, auszusuchen, zu überprüfen ob sie vorrätig ist, zu bestellen – aber dann in Ihrem Geschäft abzuholen und zu bezahlen.Der Vorteil für Ihre Kunden: sie können vor Ort überprüfen, ob die Ware den Vorstellungen entspricht und sollte dies nicht zutreffen, entfallen die Kosten für eine Rücksendung.

Ihr Vorteil: Sie stehen in direktem Kontakt mit Ihrem Kunden und können ihn mit Ihrem persönlichen Beratungs- und Serviceangebot überzeugen und an sich binden.


Schreiben Sie uns einen Kommentar

0 Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.